Unsere Sonne strahlt in weniger als vier Stunden den Jahresenergieverbrauch der gesamten Weltbevölkerung auf die Erde - und das völlig kostenlos. Dabei scheinen pro Jahr durchschnittlich 1.000 kWh auf jeden Quadratmeter Deutschlands, was dem Energiegehalt von 100 Litern Heizöl entspricht.

Die kostenlose Kraft der Sonne nutzen

Diese Energie können Sie sowohl thermisch (Wärme) als auch photovoltaisch (Strom) nutzen. Thermische Sonnenkollektoren sind eine ideale Ergänzung zu jedem Heizsystem und senken nachhaltig den Energieverbrauch.

Die Heizung, die die Umwelt liebt

Auch in Sachen Umweltverträglichkeit stehen Solarsysteme auf der Sonnenseite. Im Durchschnitt wird bei einem Einfamilenwohnhaus pro Jahr eine dreiviertel Tonne weniger Kohlendioxid (CO2) erzeugt.

In jeder Hinsicht zukunftssicher

Hohe Betriebssicherheit und eine lange Nutzungsdauer zeichnen alle Solarsysteme z.B. des Herstellers VIESSMANN aus.