Eine relativ ungewöhnliche Aufgabe: nach einem Wasserschaden sollten aus dem ehemals sehr großen Badesaal ein Badezimmer und ein seperates Gäste-WC entstehen.

Der Raum wurde aufgeteilt, und gebaut wurde ein Gäste-WC mit diversen Verstaumöglichkeiten sowie ein immer noch sehr großes Badezimmer mit großzügiger Wanne, einer bodenebenen Dusche, einem Doppelwaschtisch und wandhängenden WC und Bidet.

Das großformatige Feinsteinzeug in fast fugenloser Anordnung wurde mit einem Streifenmosaik kombiniert. Die beiden neuen Räume sind in warmen Farbtönen gehalten (Creme bzw. beige), was eine sehr angenehme Atmosphäre schafft.

Die Bilder entstanden mit freundlicher Genehmigung unseres Kunden.