vitocal_300_a

Zum Beispiel: VITOCAL Wärmepumpen von VIESSMANN

Vitocal Wärmepumpen von Viessmann nutzen die natürliche Wärme, die uns die Umwelt zur Verfügung stellt: unbegrenzt und kostenlos. Damit gehört diese Heiztechnik zu den sparsamsten und saubersten Möglichkeiten zur Wärmeerzeugung, die es gibt. Wenn Sie wollen, können Sie sogar den Strom für den Betrieb einer Wärmepumpe aus Wind-, Solar- oder Wasserkraftwerken einsetzen. So vermeiden Sie unnötigen Verbrauch wertvoller Ressourcen und erzeugen somit auch keine Schadstoffemissionen.

Mit VITOCAL treffen Sie die richtige Entscheidung

Gegenüber herkömmlichen Heizsystemen punkten Vitocal Wärmepumpen in vielerlei Hinsicht:

  • Keine Verbrennung von fossilen Brennstoffen
  • Unabhängig von Energiepreisen
  • Optimale Kombination mit Solartechnik
  • Attraktive Zuschüsse durch Förderprogramme

Vergessen Sie den Satz, dass Wärmepumpen nur etwas für Neubauten seien. Auch bei einer Modernisierung müssen Sie nicht auf diese umweltfreundliche und Kosten sparende Art zu heizen verzichten. Die Vitocal 350 z.B. erreicht eine Vorlauftemperatur von bis zu 65°C - also die Temperatur, die Sie für den Betrieb von Heizkörpern benötigen.